Zapfwellengenerator

Energy Zapfwellengenerator

Ein Zapfwellengenerator stellt eine preiswerte und wartungsarme Lösung zur Stromerzeugung für Gemeinden, Bau- sowie Land und Forstwirtschaft dar. Mit wenigen Handgriffen wird der Zapfwellengenerator an den bereits vorhandenen Traktor montiert und ist sofort flexibel einsetzbar.

Welche Generatorleistung benötige ich?

Es werden alle Leistungen (in kW) der relevanten Verbraucher zusammengezählt und zur Sicherheit um 25-30% erhöht. Die ermittelte Wirkleistung wird durch den cos-phi Wert (0,8) dividiert um die Leistung des Zapfwellengenerators in kVA zu erhalten. Bei einer errechneten Gesamtleistung von 20 kW werden somit weitere 5 kW Reserve kalkuliert. Diese 25 kW ergeben 31,25 kVA bei einer Umrechnung mit dem Faktor 0,8.

Welche Traktorleistung benötige ich?

Um die benötigte Traktorleistung in PS zu berechnen, wird die zuvor ermittelte Generatorleistung mit dem Faktor 2,5 multipliziert. In unserem Beispiel mit ca. 30 kVA Generatorleistung ergibt das eine Traktorleistung von 75 PS. Wir empfehlen jedenfalls einen Traktor mit mind. 30 PS, um einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten.

Was ist der Unterschied zwischen Hauseinspeisung und Feldbetrieb?

  • Unter dem sogenannten Feldbetrieb ist die Direktversorgung von Verbrauchern gemeint. Dabei wird der Verbraucher direkt an der Steckdose (400V / 230V) angeschlossen, der Zapfwellengenerator übernimmt hierbei die elektrische Absicherung (Isolationsüberwachung - Betriebsart IT) um den erforderlichen Personenschutz sicherzustellen.
  • Wird der Zapfwellengenerator für die Hauseinspeisung verwendet, so ist eine Kompatibilität mit der Hausanlage (meist TN) herzustellen. Im Regelfall ist dazu das Deaktivieren der elektrischen Schutzeinrichtung am Generator erforderlich. Ab diesem Zeitpunkt müssen ebenfalls alle Steckdosen für den Feldbetrieb deaktivert werden. Hier kommt zusätzlich die Hauseinspeisedose ins Spiel. Sie kann nur mit einem speziellen Stecker (Gegenstecker 1h) verwendet werden. So wird sichergestellt, dass kein Verbraucher direkt an der ungesicherten Hauseinspeisedose angeschlossen wird.
Um beide Betriebsarten verwenden zu können wird eine Betriebswahlschaltung (IT/TN) benötigt. Diese ermöglicht ein Umschalten sowie Aktiveren der jeweiligen Steckdosen.

Für die Installation einer Netz/ Generator - Umschaltung ist zwingend eine Elektrofachkraft erforderlich!

Wozu benötige ich eine Spannungs - und Frequenzberwachung?

Um sicherzustellen damit Spannung und Frequenz im Toleranzbereich bleiben, ist bei unseren Geräten standardmässig eine entsprechendes Überwachungsmodul installiert. Dabei werden mitunter folgende Betriebswerte laufend überwacht:

  • Spannung (über / unter)
  • Frequenz (über / unter)
  • Schieflast
  • Phasenverlust
  • Zeitverzögerung für die Auslösung
Das Modul ist einstellbar und löst bei Verlassen des eingestellten Toleranzbereich den Schutzschalter aus.

Die Frequenz ist direkt von der Drehzahl der Zapfwelle abhängig. Wenn die Drehzahl zu stark sinkt oder steigt, können durch die daraus resultierende Änderung der Frequenz, angeschlossene Verbraucher Schaden nehmen!

Sind die Zapfwellengeneratoren für sensible Verbraucher geeignet?

Wir liefern unsere Zapfwellengeneratoren standardmässig mit AVR Regelung (3-phasig) sowie einer Spannungs - und Frequenzberwachung aus. Daurch wird eine Spannungsstabilität von +-1% sichergestellt. Ausserdem werden die Parameter Spannung und Frequenz überwacht. Das ist für handelsübliche Verbraucher (inkl. sensible Steuerungen) ausreichend.

Stromerzeuger
Produkteigenschaften
  • Robuster Grundrahmen
  • Dreipunktaufhängung
  • Leichter Zugang für Wartung und Inspektion
  • Wartungsarm und sehr langlebig
  • Kompaktes Design
  • Gut sichtbare Instrumente
  • Einfach zu bedienen
Ausstattung
  • Spannungs - und Frequenzberwachung
  • elektronische Spannungsregelung AVR Regelung 3-phasig messend zur Optimierung des Betriebes unter Schieflast
  • Thermo Magnetische Absicherung
  • Bürstenloser Synchrongenerator IP 44
  • Steckdosen IP 67 am Generator
  • V - A - Hz Anzeige
  • Bedienpanel IP 44
  • Schutzkappe für Zapfwellenanschluss
  • CE Zeichen sowie Leistungsschild
  • Bedienungsanleitung in Deutsch
  • Gegenstecker für Hauseinspeisung
Optional
  • Betriebswahlschaltung für Hauseinspeisung und Feldbetrieb
  • Transportrollen
  • Generatorschutzbügel

Zapfwellengeneratoren 1500 U/min für den professionellen Einsatz

Zapfwellengenerator Energy EY-15TCS 1500 U/min

EY-15TCS
15kVA | 12kW
€ 4.269.-
inkl. MWST
Aktionspreis auf Anfrage

Zapfwellengenerator Energy EY-20TCS 1500 U/min

EY-20TCS
20kVA | 16kW
€ 4.614.-
inkl. MWST
Aktionspreis auf Anfrage

Zapfwellengenerator Energy EY-25TCS 1500 U/min

EY-25TCS
25kVA | 20kW
€ 4.883.-
inkl. MWST
Aktionspreis auf Anfrage

Zapfwellengenerator Energy EY-30TCS 1500 U/min

EY-30TCS
30kVA | 24kW
€ 4.990.-
inkl. MWST
Aktionspreis auf Anfrage

Zapfwellengenerator Energy EY-42TCS 1500 U/min

EY-42TCS
42kVA | 33.6kW
€ 5.520.-
inkl. MWST
Aktionspreis auf Anfrage

Zapfwellengenerator Energy EY-60TCS 1500 U/min

EY-60TCS
60kVA | 48kW
€ 7.188.-
inkl. MWST
Aktionspreis auf Anfrage

Zapfwellengenerator Energy EY-75TCS 1500 U/min

EY-75TCS
75kVA | 60kW
€ 7.991.-
inkl. MWST
Aktionspreis auf Anfrage

Zapfwellengenerator Energy EY-85TCS 1500 U/min

EY-85TCS
85kVA | 68kW
€ 8.695.-
inkl. MWST
Aktionspreis auf Anfrage

Zapfwellengenerator Energy EY-100TCS 1500 U/min

EY-100TCS
100kVA | 80kW
€ 11.362.-
inkl. MWST
Aktionspreis auf Anfrage

Zapfwellengenerator Energy EY-130TCS 1500 U/min

EY-130TCS
130kVA | 104kW
€ 12.089.-
inkl. MWST
Aktionspreis auf Anfrage

Bilder Zapfwellengenerator

Zapfwellengenerator

Kontakt

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir bearbeiten Ihre Anfrage schnellstmöglich.


Ich bin damit einverstanden, dass die Firma Reinsperger Powergenerators meine angegebenen Daten zur weiteren Verarbeitung heranzieht.